Schlechte Nachrichten in IT-Recht

Habe doch etwas gezögert, sowas im WWW Preis zu geben, aber warum soll man auch nicht von den schlechten Nachrichten berichten.  Gestern traf nach langem Zappeln auch endlich mein Ergebnis ein, und wie vermutet bin ich durchgefallen.

Hier zeigt sich wieder, das Gefühl liegt meistens Richtig.

Da die Bonuspunkte (22,6%) ja zum Glück erhalten bleiben, werde ich im September nochmal einen Anlauf nehmen! Dann hoffentlich mit einem besseren Ergebnis.

Trotz schlechter Nachricht in IT-Recht halte ich weiter an meinem Plan fest erst mal GDI2 durch zu machen.

Ich bin gerade auf Seite 226 angekommen (Tests immer schön gemacht) habe aber noch knapp 45min. Zeit zum lernen, will auf alle Fälle das 8 Kapitel abschließen.

45 Minuten später….

Genug für heute, Feierabend, 8 Kapitel abgeschlossen!

Advertisements

~ von wmifernstudium - 16. Juli 2011.

11 Antworten to “Schlechte Nachrichten in IT-Recht”

  1. Ja, ich finde man sollte auch seine schlechten Nachrichten in den Blog schreiben … ansonsten entspricht der Inhalt ja nicht der Realität 😉
    Und es ist ja auch keine Schande durchgefallen zu sein. Immer vor Augen halten, dass wir noch nen Vollzeitjob 5 Tage die Woche erledigen, ein Sozialleben haben und andere Dinge tun, die so während des Alltags gemacht werden müssen 🙂
    Toll, dass du mit GdI 2 so gut voran kommst!!

  2. Hey Alexandra,

    ich sehe das genauso wie du, schließlich sollen auch die Personen einen Eindruck bekommen, die sowas vielleicht in Zukunft mal machen möchten, dann sollen auch diese Personen mit bekommen, dass es nicht immer glatt läuft.
    Sozialleben, was ist das ? 😛

    zu GDI2 habe endlich auch alles Privat soweit umgestellt, dass das Studium nun Prima ins Leben passt! Wenn ich wollte könnte ich 7 Tage Studieren 😀

    • Genau so sehe ich das auch, für die Leute die es in Zukunft machen wollen sollen sie sehen, dass es kein Zuckerschlecken ist 😉

      Ich habe mein Druck bissl runtergefahren… hatte mich da wohl auch zu sehr reingesteigert und dann noch der Stress auf Arbeit die letzen Wochen –> siehe mein letzter Blogeintrag.
      Aber mir geht’s schon wieder besser – muss halt jetzt alles langsamer angehen und den Druck bissl minimieren…
      7 Tage die Woche lernen rate ich dir daher vllt. nicht unbedingt 😉

  3. 7 Tage zu studieren reicht zum Erlangen des Bachelorabschlusses nicht aus.

    Gruß
    Dirk

    • Wie meinst du das, Dirk, dass 7 Tage nicht ausreichen? Jeder kann sich doch seine Zeit selber einteilen. Und wenn einer paar Monate aussetzt mit lernen kann er später trotzdem den Bachelorabschluss machen….

  4. Hallo Dirk,

    wäre schön wenn es so wäre! Studierst du ebenfalls WMI?
    (sogar bei W3L)? Wie ist dein Nickname?

    Grüße
    Torsten

    • Ich bin fluxi und hoffe, dass ich nach dem nächsten Termin dann das 4. Semester abschließen kann. Ich schaue häufiger mal bei den Blogs rein, die sich mit dem W3L-Studium beschäftigen.

  5. Warum auch immer dein Kommentar in die Mitte gerutscht ist, falls ich es nicht falsch verstanden habe sollte das Ironie sein (habe den Smiley aber auch schon vermisst). Dirk seine Aussage war auf meinen Text gemünzt:

    „…dass das Studium nun Prima ins Leben passt! Wenn ich wollte könnte ich 7 Tage Studieren“

    falls nicht, habe auch ich was falsch verstanden 😉

    • Mein Kommentar steht immer richtig 😉 Deine stehen falsch. Du musst erst auf das orange „Antworten“ klicken und dann deine Nachricht schreiben. Dann werden diese bewusst so eingerückt dargestellt 🙂

      Hm, also ich habe es so nicht ironisch verstanden :-/ Naja.

      • Jetzt verstehe ich wie das geht, du antwortest quasi direkt auf ein Kommentar, dachte die würden einfach immer untereinander geschrieben, hatte mich schon gewundert, weil das vom Datum her nicht gepasst hat.

        Also muss Dirk hier wohl mal das Rätsel auflösen 😉

  6. Ich habe die 7 Tage lediglich wörtlich genommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: